STRESSMANAGEMENT FÜR GEHIRN UND BAUCH

Stress ist einer DER „nicht-physiologischen“ Gründe zu essen. Dabei passt nichts so wenig zusammen, wie Stress und Essen.

In diesem Workshop klären eine Beraterin/Coach (in allen Lebenslagen) und eine Diätologin (mit Genuss) die wichtigsten Fragen zum Thema Stress und Ernährung. Beispielsweise:

  • Was macht denn der Stress mit meinem Stoffwechsel?
  • Wie wirkt sich meine stressbelastete Ernährung auf meine Gesamtsituation aus?
  • Wie schaffe ich es, in stressigen Zeiten den inneren Schweinehund brav werden zu lassen?
  • Was kann ich persönlich an meinem Zeitmanagement verbessern?

ABER es werden nicht nur diese Fragen beantwortet, sondern Sie erhalten auch Tools aus unsere Beratertrickkiste (oder Ihrer Ressourcenkiste?) um den oft stressigen (Arbeits-)Alltag in Zukunft besser zu meistern.

Machen Sie mit Ihrer Freundin einen "Mädelsabend" und kommen Sie zu zweit. Sie erhalten 10 % Rabatt auf den Workshoppreis.

W0

Praxis Mag. Birgit Barilits, BSc
Ernährungssachen
Grundsteingasse 11/2/16
1160 Wien
 

WANN

 
Freitag, 12. Jänner 2018, 16. Februar 2018
und 23. Februar 2018
16 bis 19 Uhr - wählen Sie Ihren Lieblingstermin.

Anmeldung

 
per Mail: birgit.barilits@ernaehrungssachen.at
 
 

Trainerin

Manuela Weiss, MBA
Business- und Lifestyle Coach

Trainerin

Mag. Birgit Barilits, BSc
Diätologin und Ernährungsberaterin

BASISLEHRGANG BUSINESS COACHING

Mit dieser Coaching Ausbildung erhalten Sie eine fundierte Basis mit einer Vielzahl von Coaching Werkzeugen und Interventionsmöglichkeiten. Sie werden damit Klienten im Business Kontext bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen können. Der Lehrgang befähigt Sie dazu, dies innerhalb und auch außerhalb von Unternehmen anzubieten.

Je nach Thematik der KlientInnen haben Sie mehrere Coaching Werkzeuge und Interventionen in Ihrer Toolbox um auf die gestellten Anforderungen zielgerichtet reagieren zu können. Entscheidend für Ihre erfolgreiche Arbeit als Coach ist Ihre professionelle Haltung, klare ethische und moralische Werte, sowie der Aufbau einer vertrauensvollen und wertschätzenden Beziehung zu Ihren KlientInnen. Genau diese Aspekte lernen Sie in diesem Lehrgang.

Zukunftsaussichten als Business Coach

  • Unterstützung von Führungskräften und Managern in Veränderungsprozessen
  • Sie können innerhalb und außerhalb von Unternehmen Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen begleiten
  • Arbeit als Karrierecoach
  • Erweiterung Ihrer Toolbox als Lebens- und SozialberaterIn
  • Erweiterung Ihrer Führungskompetenzen
  • Verfeinerung Ihrer Interventionsmöglichkeiten als Trainer und Berater

Module der Coaching Ausbildung

Modul 1

Grundlagen und Aufbau eines Coachings, Fragetechniken, Auftragsklärung
(16 UE)

Modul 2

SCORE Modell, Logische Ebenen, Ressourcenarbeit und Zielsetzung
(16 UE)

Modul 3

Emotionscoaching und Kommunikation
(16 UE)

Modul 4

Tools aus dem NLP, sinnesspezifisches Coaching und die Wunderfrage
(16 UE)

Modul 5

Varianten von systemischen Aufstellungen
(16 UE)

Modul 6

Dramadynamik und Prüfung
(16 UE)

PRAXIS-MODULE

Übungseinheiten: zumindest 6 Übungscoachings, Coaching Protokolle, Peergroups, Einzel- und Gruppensupervision, (20 UE) 

Unterrichtseinheiten:        116 UE

Abschluss des Basislehrgangs Business Coaching

* Erfolgreiche Teilnahme an Modul 1 bis 6 des Basislehrgangs Business Coaching
* Nachweise/ Protokolle von mindestens 6 Übungscoachings
* Nachweis / Protokolle von 3 Peergroups
* Nachweis / Protokoll von mindestens einer Einzel- und einer Gruppensupervision
* Erfolgreiche schriftliche Prüfung
*
Erfolgreiche mündliche Prüfung

Curriculum

Modul 1

Grundlagen und Aufbau eines Coachings
  • Begrüßung
  • Vorstellung des Lehrgangs
  • Inhalte und Agenda
  • Unterschied Coaching/Beratung
  • Haltung als Coach
  • Überweisung und Werte
  • Aufbau einer Coachingeinheit
  • Fragetechniken und Arten von Fragen
  • vom Anliegen zum Auftrag
  • Übungen

Modul 2

SCORE Modell, Logische Ebenen, Ressourcenarbeit und Zielsetzung
  • Unterschied zwischen Wunsch und Ziel
  • Besucher/Klient/Klagender
  • Ziele setzen
  • SMART - Modell
  • weg von - hin zu
  • Ressourcenarbeit
  • SCORE Modell
  • Logische Ebenen
  • Übungen

Modul 3

Emotionscoaching und Kommunikation
  • Umgang mit eigenen Emotionen
  • Umgang mit Emotionen des Klienten
  • durch Emotionen durchführen
  • Klarheit beibehalten
  • Ebenen der Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle
  • Übungen

Modul 4

Tools aus dem NLP, sinnesspezifisches Coaching und die Wunderfrage
  • NLP Basis Tools zur Verwendung in Coachings
  • VAKOG
  • Arbeit mit Submodalitäten
  • Pacing – Outing – Leading
  • Metaebenen
  • Lösungsorienterter Einsatz der Wunderfrage
  • Übungen

Modul 5

Varianten von systemischen Aufstellungen
  • Aufstellung am Systembrett
  • Aufstellung mit Bodenankern
  • Tetralemma
  • Übungen

Modul 6

Dramadynamik und Prüfung
  • Verständnis erlangen für unterschiedliche Dramarollen und Dramadynamiken
  • Aufzeigen von Interventionsmöglichkeiten um wieder in die Lösungsorientierung und einen positiven Zustand zu kommen
  • Abschluss des Lehrgangs mit schriftlicher und mündlicher Prüfung.
  • Übungen

Kostenfreier Informationsabend

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem kostenfreien Infoabend über den Basislehrgang Business Coaching ein. An diesem Abend informieren wir Sie über die Inhalte, Ihre Möglichkeiten danach und die Kosten dieser Ausbildung. Weiters können Sie all Ihre Fragen stellen, die wir selbstverständlich gerne beantworten.

Spannende Inputs sind an diesem Abend ebenfalls für Sie inkludiert, die Sie sofort in Ihrem Leben weiterbringen können.

Mittwoch, 29. November 2017 von 18 bis 20 Uhr
in der
BILDUNGSZONE
7., Wimbergerstraße 14-16/ Top 04
Anmeldung:
office@bildungszone.co.at
0650 - 563 98 54
Ursula Güntner

Termine

Der Lehrgang wird mit mindestens 6 und maximal 12 TeilnehmerInnen durchgeführt. Dies garantiert allen TeilnehmerInnen eine gute Gruppendynamik
und die Möglichkeit von unterschiedlichen Erfahrungsschätzen zu profitieren. Außerdem ist so die individuelle Betreuung durch die TrainerInnen gewährleistet.

 

W0

Institut Bildungszone
Wimbergergasse 14 - 16 / Top 04
1070 Wien
 

Anmeldung

per Mail: uschi@bildungszone.at
per Telefon: 0650 563 98 54 - Frau Ursula Güntner
 

Trainerteam

Lehrgangsleitung und Trainerin

Manuela Weiss, MBA
0699 11 99 66 75
 

Trainer

Mag.(FH) Elmar Matthias Fleck
0676 376 89 11