Manuela Weiss, MBA
Gestalten Sie Ihre Führung selbstbestimmt mit einem klar ausgerichteten Mindset, emotionaler Stabilität und konkreten Handlungsschritten.
mehr über mich...

IHR NUTZEN

Eigenverantwortung

100 % Verantwortung zu übernehmen für Ihr Denken, Fühlen und Handeln ist der Erfolgsfaktor Nr. 1 auf dem Weg zu Ihren Zielen.

Warum/Vision

Eine klare intrinsische Motivation ist für Sie der Motor, der Sie direkt zu Ihrer Vision bringt.

Achtsamkeit

Der bewusste Umgang mit Ihren Gedanken, Gefühlen und körperlichen Reaktionen unterstützt Sie dabei stressresistenter zu sein.

Selbstreflexion

Reflexion Ihrer Selbst unterstützt Sie die Stolpersteine auf Ihrem Weg zu erkennen und aufzulösen.

Emotionssteuerung

Ein klarer Umgang mit Ihren Emotionen ist der Baustein zu einer selbstbewussten Selbstführung.

Entwicklung

Durch die Veränderung Ihrer Persönlichkeit ENT-wickeln Sie sich zu der erfolgreichen Person, die Sie sein möchten.

FAQ

Ja, das kann ich. Aufgrund meiner jahrelangen Tätigkeit als Coach verfüge ich über einen reichen und breiten Erfahrungsschatz, sowie Ausbildungsrepertoire. So hebe ich Sie erfolgreich in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung auf das nächste Level. 

Für mich ist jede/r meiner KlientInnen etwas Besonderes. Jeder von uns trägt in sich ein individuelles Potential. Deshalb ist jede/r von uns einzigartig. Diese Individualität zu fördern ist mir ein großes Anliegen.

Um ins Tun zu kommen sollten Sie all das, was Sie blockiert aus dem Weg räumen. Gerne unterstütze ich Sie dabei, damit Sie den nächsten Schritt gehen können. 

Um aus dieser negativen Gedankenspirale auszusteigen, bedarf es Tools, Training und Achtsamkeit. All das erfahren Sie in meinen Coachings, Workshops und Ausbildungen.

Belastende Gefühle können uns im Leben sehr blockieren. Um diese zu verändern, können Sie sich jederzeit an mich wenden, das es mit professioneller Hilfe am Schnellsten leichter wird.

ERFOLGSGESCHICHTEN MEINER KUND*INNEN

Geschäftsführerin, 32
Handwerksbetrieb

Frau Mag. T. wurde als Abteilungsleiterin, mit zwei Kindern, zur Geschäftsführerin befördert. Aufgrund dieser neuen Herausforderung kamen Ängste und Selbstzweifel hoch, die sie blockierten um Ihre neue Rolle proaktiv angehen zu können.

Am Beginn unserer Zusammenarbeit stand zuerst einmal eine IST-Analyse. Wie geht es Frau Mag. T. wirklich? Worin liegen die größten Herausforderungen? Der nächste Schritt bestand darin zu erarbeiten, was das Ziel war. Was soll nach dem Mentoring-Programm anders für sie sein?

Durch Methoden wie z.B. wingwave, Mentale Techniken, Emotions-Coaching und Aufstellungsarbeit wurde Veränderung initiiert und Verhaltensmuster & Glaubenssätze erfolgreich verändert.

Nach dem Mentoring-Programm ist Frau Mag. T. in Ihre neue Rolle als Geschäftsführerin selbstbestimmt und selbstsicher. Ihre inneren Blockaden sind aufgelöst und sie leitet ihre Firma kompetent und seriös.

Abteilungsleiter, 34
Pharmaindustrie

Herr Dr. S. hat die Herausforderung, dass die Akquise von Neukunden nicht mehr so leicht von der Hand geht. Es stockt und die Umsatzzahlen gehen nach unten. Er weiß nicht, woher dieser Richtungswechsel kommt.

Zuerst ging es darum, herauszufinden woran er die negativen Dynamiken erkannt hat und was genau anders ist. Eine klare Zielklärung, wo er nach dem Mentoring-Programm stehen möchte, war ein nächster Schritt.

Den Punkt, als sich alles ins Drehen begann, hat Herr Dr. S. nicht bewusst wahrgenommen, da hier bei ihm ein altes Muster zum Tragen kam. Jetzt geht es darum, dieses zu verändern, damit er hier anders und vorallem selbstbestimmter agieren kann.

Nach dem Mentoring-Programm gingen die Zahlen innerhalb von 3 Monaten um 25 % in die Höhe. Ein klares Zeichen, dass die negative Spirale von Herrn Dr. S. durchbrochen wurde.

DIESE UNTERNEHMEN HABEN BEREITS EINEN ERFOLGREICHEREN WEG EINGESCHLAGEN...

MEINE PARTNER